lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Die erste wasserdichte Systemkamera ist da: Nikon 1 AW1

wasserdichte Systemkamera: Nikon 1 AW1

Nikon hat jüngst seine neue Systemkamara, die  Nikon 1 AW1 vorgestellt. Die wichtigste Eigenschaft ist, dass die AW 1 bis 15 Meter Tiefe wasserdicht ist. Das Tolle: Nikon stellt hierfür ebenfalls neue AW-Objektive zum Wechseln für Nikon 1-Systemkameras vor.

Bei Nikon selbst auf der Webseite steht zu lesen:

Die Nikon 1 AW1 ist wasserdicht, stoßfest und frostbeständig und erbringt in jeder Situation die gewohnte Leistung. Ganz egal, ob Sie per Ski, auf einer Yacht oder auf einer Abenteuersafari unterwegs sind – diese Systemkamera ist gegen Umwelteinwirkungen und kleinere Unfälle geschützt. Dabei verfügt sie über ein minimalistisches Design und ist auch bei schicken City-Events stets ein stilvoller Begleiter.

Von epischen Abenteuern bis hin zu alltäglichen Situationen – auf diese robuste und attraktive Systemkamera ist Verlass, welche unvergesslichen Momente Sie auch einfangen möchten.

 

Die Details und Fakten für die Nikon 1 AW1

  • Wasserdicht (bis zu einer Tiefe von 15 Metern)
  • stoßfest (bis zu einer Höhe von 2 Metern)
  • frostbeständig (bis zu einer Temperatur von -10 °C) und staubdicht
  • 2 1-NIKKOR-AW-Objektive: Zoom (11-27,5 mm, F3,5 bis F5,6) und eine Festbrennweite (10 mm, F2,8)
  • 14,3-Megapixel-CMOS-Sensor
  • ISO Lichtempflindlichkeit kann von ISO 160 bis 6400 eingestellt werden
  • 60 Bildern pro Sekunde, die kürzeste Verschlusszeit des elektronischen Verschlusses liegt bei 1/16.000 Sekunde

Alle weiteren technischen Details und Informationen dazu findet ihr in der Pressemitteilung zur Nikon 1 AW1.

Verfügbarkeit und Preis der Nikon 1 AW1

Die Nikon 1 AW1 und  beide Objektive sind ab Mitte Oktober im Handel erhältlich. Für die Systemkamera mit dem Zoom-Objektiv AW 11-27,5mm F3,5-5,6 im Kit empfiehlt Nikon einen Preis von 799 Euro. Angeboten wird die Kamera in den Farben Schwarz, Weiß und Silber. Das Objektiv mit der Festbrennweite wird es nur in Schwarz geben. Der Preis soll bei 319 Euro liegen.

Anfangs total begeistert, zweifle ich durch den für mich hohen Preis. Viele – auch ich – haben bereits eine Spiegelreflexkamera und Zugriff auf eine GoPro. Wer also kauft dann eine Nikon 1 AW, wenn die Kamera zum gleichen Preis wie eine vermeintlich hochwertigere digitale Spiegelreflexkamera in den Verkauf geht? Bin trotzdem gespannt auf erste Testberichte.

 

Kommentar verfassen